top of page

So., 16. Juni

|

Buchholz in der Nordheide

Sonderkonzert

Sonderkonzert zum 50 - jährigen Jubiläum des Geschichts- und Museumsverein Buchholz e.V. in Zusammenarbeit mit der Kammermusik in Buchholz e.V. (KIB)

Sonderkonzert
Sonderkonzert

Zeit & Ort

16. Juni 2024, 16:00 – 18:30

Buchholz in der Nordheide, Sniers-Hus, Zum Mühlenteich, 21244 Buchholz in der Nordheide, Deutschland

Über die Veranstaltung

Aris-Quartett & Michael Dorner

Eintritt:

Karten: 35 € , Kinder bis 16 Jahren: 20 €

Vorverkauf: Eventim.de 

Tickethotline 01806-570070

Veranstalter: Tel: 0171 - 642 24 84 - anmeldung@sinnfall.de

oder Buchholz Tourismus 04181 - 282810

Abendkasse 1h vor Konzertbeginn: 38 €, erm. 23 €

Ausdrucksstark, dynamisch, Aufsehen erregend: Seit über einem Jahrzehnt ist

das Aris-Quartett auf den internationalen Bühnen zuhause. Mit seiner

unverwechselbaren Klangsprache zählt es längst zur Top-Riege der

Kammermusik.

Programm:

Felix Mendelssohn-Bartholdy

(1809-1847) Streichquartett Es-Dur op. 12

  • Adagio non troppo - Allegro non tardante
  • Canzonetta. Allegretto - Più mosso
  • Andante espressivo
  • Molto allegro e vivace

Erwin Schulhoff

(1894- 1942) Fünf Stücke für 2 Violinen, Viola und Violoncello

  1. Allegro
  2. Alla valse viennese
  3. Allegro con moto
  4. Alla Serenata. Molto Allegro
  5. Alla Czeca. Andante

Pause

Johannes Brahms

(1833 - 1897) Klavierquintett f-Moll, op. 34

  • Allegro non troppo
  • Andante, un poco adagio
  • Scherzo.Allegro
  • Finale.Poco sostenuto – Allegro non troppo – Presto non troppo

Musiker:

Anna Katharina Wildermuth - Violine

Noémi Zipperling - Violine

Caspar Vinzens - Viola

Lukas Sieber – Violoncello

Michael Dorner - Klavier

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page