Sa., 21. März | Albert-Einstein-Gymnasium

[ABGESAGT ]Belfiato Quintett

Wegen Coronavirus und Schließung des Albert-Einstein-Gymnasiums muss dieses Konzert leider abgesagt werden.
Kartenreservierung erfolgreich
[ABGESAGT ]Belfiato Quintett

Zeit & Ort

21. März 2020, 19:30
Albert-Einstein-Gymnasium, Schaftrift 1, 21244 Buchholz in der Nordheide, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wegen Coronavirus und Schließung des Albert-Einstein-Gymnasiums muss dieses Konzert leider abgesagt werden.

Angesichts der sich im Laufe der letzten Tage zuspitzenden und anwachsenden Zahl der Maßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus Covid 19 bei Menschenansammlungen, wie es ja bei Kulturveranstaltungen auch der Fall ist, müssen wir schweren Herzens das Konzert mit dem Belfiato-Bläserquintett am Samstag, dem 21.März, im Albert-Einstein-Gymnasium Buchholz absagen. Ich bitte dies gegebenenfalls auch Ihren Freunden und Bekannten mitzuteilen, die auch gerne in das Konzert gekommen wären und die wir mit Mail und Post nicht erreichen können.

Es wurde am Freitagnachmittag (13.3.) von der Gesundheitsbehörde und dem Ministerium des Landes Niedersachsen entschieden, ab Montag kommender Woche alle Schulen, Kindergärten und Kitas zu schließen, ebenso wurden zum Teil auch Besuchsverbote in Krankenhäusern angeordnet. Herr Wolf, der Leiter des Albert-Einstein-Gymnasiums, bestätigte mir ebenfalls persönlich am gestrigen Freitag, dass die Durchführung des Konzertes unmöglich sei in dieser Situation. Die aus Tschechien kommenden fünf Musiker des Belfiato-Ensembles hätten ebenfalls nicht anreisen können, da in Tschechien sowohl ein Einreise- als auch ein Ausreiseverbot verhängt wurde. Dieses Konzert kann aus den oben genannten Gründen und den bereits stehenden Engagements für die nächste Saison in absehbarer Zeit nicht nachgeholt werden. Ich bemühe mich trotzdem, diese fünf hervorragenden Musiker zur passenden Gelegenheit nach Buchholz zu holen.

Wir hoffen sehr, dass diese Situation nicht zu lange andauert und wieder bessere Zeiten für Kultur- und Konzertveranstaltungen kommen werden, insbesondere in Bezug auf unsere Konzerte des Sommerfestivals am 4. und 5. Juli 2020 im Sniers-Hus und im Albert-Einstein-Gymnasium, auf die wir uns dann um so mehr freuen dürfen.

Da somit unser letztes „reguläres“ Konzert der Saison 2019/2020 ausfällt, gilt für alle Mitglieder der Kammermusik in Buchholz das Jugendkonzert am 5. Juli 2020 als fünftes Konzert und damit enthalten in dem Jahresbeitrag. Das Konzert mit den Amstel-Quartet aus Amsterdam am 4. Juli im Sniers-Hus ist eine zusätzliche Veranstaltung mit unseren Konditionen (Erwachsene 18,-€, Kinder 4,- €).

Falls die jetzige Situation in Bezug auf die Einschränkungen von Veranstaltungen bis in den Sommer anhalten sollte, tun wir alles, um Sie rechtzeitig zu informieren.

Lassen wir uns zusammen mit Ihnen trotzdem die Vorfreude auf die beiden Konzerte im Sommer nicht nehmen, und wir wünschen Ihnen bis dahin Gesundheit und eine gute Zeit!

Michael Dorner

im Namen des gesamten Vorstands

Über die Musiker

  • Oto Reiprich - Flöte
  • Jan Souček - Oboe
  • Jiří Javůrek - Klarinette
  • Ondřej Šindelář - Fagott
  • Kateřina Javůrková - Horn

Programm

Antonín Rejcha [1770 - 1836]

Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur op. 88/2

  1. Lento - Allegro moderato
  2. Minuetto. Allegro
  3. Grazioso poco Andante
  4. Allegretto

Leoš Janáček [1854 - 1928]

Suite aus 'Das schlaue Füchslein'

Pause 

Pavel Haas [1899 - 1944]

Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott op. 10

  1. Preludio
  2. Reghiera
  3. Ballo eccentrico
  4. Epilogo

Theodor Anton Blumer [1881 - 1964]

Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn op.52

  1. Sehr frisch und feurig 
  2. Romanze
  3. Leicht fließend 
  4. Finale 

Das Belfiato Quintett wurde im Jahre 2005 gegründet und besteht aus Absolventen des Prager Konservatoriums und der Akademie für Darstellende Künste in Prag, die inzwischen bei den führenden Orchestern der tschechischen Hauptstadt tätig sind. Das Ensemble tritt regelmäßig in der Tschechischen Republik (u.a. Tschechische Philharmonie, Tschechische Kammermusikgesellschaft, Prager Symphonie-Orchester und PKF-Prague Philharmonia) sowie im europäischen Ausland auf.

Das Belfiato Quintett arbeitet sowohl mit dem Tschechischen Rundfunk und Fernsehen zusammen als auch mit namhaften Künstlern wie der Mezzosopranistin Dagmar Pecková oder dem Afflatus Quintett. Das Ensemble war zu Gast beim Prager Frühlings-Festival 2014, wo es ein Programm tschechischer Komponisten wie Rejcha, Haas, Foerster und Janáček präsentierte.

Das Belfiato Quintett legt einen Schwerpunkt seiner künstlerischen Arbeit auf das tschechische Repertoire, zuletzt als Gast der Kammermusik Reihe des polnischen Radio Symphonie-Orchesters in Katowice oder bei Konzerten in den tschechischen Botschaften von London und Tokio.

Im Juni 2017 veröffentlichte das Belfiato Quintett seine erste CD bei dem bedeutendsten tschechischen Label Supraphon.

(05/2019)

Kartenreservierung erfolgreich

Diese Veranstaltung teilen